als schwerwiegendes Problem, das mitten in Europa gelöst werden müsste, anstatt es weiter hinauzuziehen. Auch bei einem Weiterführen der derzeitigen Flüchtlingspolitik würden die derzeitigen Probleme  immer größer werden. Somit gäbe es de facto auch keine Unterscheidung, ob es sich bei den Flüchtlingen um echte Kriegsflüchtlinge oder um Wirtschaftsflüchtlinge handelt.